Kurs bei Alexy Testov

Reportage Boris Mehl

von Boris Mehl

Mein Name ist Boris Mehl und ich fotografiere sinnliche Boudoirfotos, natürliche Hochzeitsreportagen und lebendige Familienfotos. Bei mir kannst Du einfach sein, wie du bist. Ich zeige Dir mit meinen Fotos, wie hübsch du bist, was alles auf Eurer Hochzeitsfeier passiert ist und wie Euer Familienleben aussieht.

9. März 2022

Lernen ist immer gut

Gerade bin ich in einer neuen Phase der Fotografie für mich angekommen. Wie genau die heißt und wo genau es hin geht, weiß ich noch nicht. Aber eins steht schon mal fest: Lernen ist immer gut! Hier möchte ich über meinen Input schreiben und was daraus wird.

Workshop bei Alexy Testov

Über meinen ersten VHS-Kurs zum Thema „Visuell Storytelling“ hatte ich ja schon berichtet. Schon etwas vorher habe ich ein Einzelcoaching bei Alexey Testov gebucht. Das hat im Januar in Landshut stattgefunden. Jetzt kann man sich fragen, warum gerade Alexey und warum muss ich dann auch noch nach Landshut fahren. Ganz einfach. Immer wenn Alexey Zeit hat, macht er eine kostenlose Bildbesprechung via Zoom. Die kann ich wirklich jeder und jedem ans Herz legen! Vergiss den goldenen Schnitt (was übrigens gar nicht so einfach ist) und lerne viel über Bildgestaltung und hab Spaß, wenn deine und die Bilder anderer Kolleg*innen besprochen werden. Es lohnt sich wirklich!

Und wenn Du dann Geschmack an diesem Input gefunden hast, lass Dich von Alexey weiter boostern. Ich hab es gemacht und der Input ist so heftig, dass ich noch längst nicht fertig bin mit dem Nacharbeiten.

Poetische Details einer Bahnfahrt

Für solchen Input bin ich auch gerne bereit mich in Berlin in den Zug zu setzen und bis Landshut zu gurken. Meine Herren, das ist so gesehen echt am Ende der Welt. Aber auch eine Reise wert!

Bahnfahrten sind oft und gerade in dieser Zeit eine Herausforderung. Nach ein paar Stunden im Zug schmerzen nicht nur die Arschbacken, sondern auch die Ohren. Die Maske nervt und die Zeit geht nicht um. Egal. Man kann ja fotografieren, Musik hören oder auf der Rückfahrt auch schon die Notizen zum Coaching ins Reine schreiben.

Die Bilder hier sind übrigens bei einer anderen Fahrt entstanden. Zu einer anderen Aufgabe, von der ich noch berichten werde. Aber wenn ich in den Aufzeichnungen zum Coaching nachlese, hat mir Alexey von vergleichbaren Herangehensweisen erzählt. In diesen Bildern geht es jedenfalls um das poetische Detail einer Bahnfahrt.

Viel Freude mit den Bildern und bis zur nächsten Geschichte!

reportage-boris-mehl_0162.jpg
reportage-boris-mehl_0163.jpg
reportage-boris-mehl_0164.jpg
reportage-boris-mehl_0165.jpg
reportage-boris-mehl_0166.jpg
reportage-boris-mehl_0167.jpg
reportage-boris-mehl_0168.jpg
reportage-boris-mehl_0169.jpg
reportage-boris-mehl_0170.jpg

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Dich auch interessieren:

Einkaufswagen

Einkaufswagen

Beginnen wir das neue Jahr gleich mal mit einer Story. Eine Geschichte über Einkaufswagen! Visuel Storytelling Einmal...

schon der letzte Tag

schon der letzte Tag

Tatsächlich, die Fahrt ist für mich schon bald zu Ende. Die Klasse bleibt insgesamt zwei Wochen in Altglashütte, ich...