Neuwerk Tag 5 – Leidenschaft

von Boris Mehl

Mein Name ist Boris Mehl und ich fotografiere sinnliche Boudoirfotos, natürliche Hochzeitsreportagen und lebendige Familienfotos. Bei mir kannst Du einfach sein, wie du bist. Ich zeige Dir mit meinen Fotos, wie hübsch du bist, was alles auf Eurer Hochzeitsfeier passiert ist und wie Euer Familienleben aussieht.

9. Mai 2013

Donnerstag. Feiertag. Christi Himmelfahrt. Herrentag. Beginn um 6.00 Uhr in der Küche 🙂

Es gab Brötchen zum Frühstück und Hähnchenschnitzel mit Brokkoli-Möhren-Gemüse, Käse-Soße und Spätzle. Joghurt zum Dessert. Ein Festtagsessen!

In der Küche helfen mir reihum Schüler beim Schnippeln von Gemüse, Verteilen von Speisen, Eindecken, Abräumen, Spülen usw. Dabei kam heute die Frage auf, ob ich professionell koche oder fotografiere. Beides musste ich verneinen. Aber wahrscheinlich ist die Leidenschaft die Ursache für das leckere Essen und die schönen Fotos. Sich intensiv mit einer Sache zu beschäftigen ersetzt oft eine klassische Ausbildung. Die Begeisterung für das Kochen und Fotografieren führt zu tollen Ergebnissen und positiven Rückmeldungen. Das spornt natürlich an, es noch besser zu machen.

Nachmittags war Gelegenheit für Fotos in der Nähe der Ostbake. Die Möwen mit Fischen im Schnabel haben mich besonders beeindruckt.

1 Kommentar

  1. Rudolf Schnitker

    Sehr professionell !

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren:

Einkaufswagen

Einkaufswagen

Beginnen wir das neue Jahr gleich mal mit einer Story. Eine Geschichte über Einkaufswagen! Visuel Storytelling Einmal...

schon der letzte Tag

schon der letzte Tag

Tatsächlich, die Fahrt ist für mich schon bald zu Ende. Die Klasse bleibt insgesamt zwei Wochen in Altglashütte, ich...