Japanischer Staudenknöterich

von Boris Mehl

Mein Name ist Boris Mehl und ich fotografiere sinnliche Boudoirfotos, natürliche Hochzeitsreportagen und lebendige Familienfotos. Bei mir kannst Du einfach sein, wie du bist. Ich zeige Dir mit meinen Fotos, wie hübsch du bist, was alles auf Eurer Hochzeitsfeier passiert ist und wie Euer Familienleben aussieht.

19. August 2012

So, jetzt ist klar, was da hinten am Bach wächst: Japanischer Staudenknöterich. Wenn man mal im Internet danach sucht wird man schnell fündig. Die Pest ist im Garten!

Sogar das schweizer Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft (BUW AL) hat sich mit der Bekämpfung des Japanischen Staudenknöterichs beschäftigt. Es bleibt uns wohl nicht viel übrig, als alles raus zu zupfen. Immer und immer wieder. Oder RoundUp zu injizieren, wie es ein Gärtner in einem Blogbeitrag bei Hausgarten.net schreibt.

Heute haben wir hinter der Hütte alles ausgerissen. Bin gespannt, wie es weiter geht.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren:

Beet und Haus

Beet und Haus

Die Vorarbeiten für die Renovierung der Küche starten. Und im Beet sieht es auch toll aus 🙂

Gelbe Raupe

Gelbe Raupe

Durch Zufall haben Margaretha und Doris eine Raupe gefunden, die in einem abgeknickten Ast war. Hier ein Text zur...